bahahma-tv

Public Viewing zur EM 2016 – so steigern Sie Ihren (Außen-) Umsatz

Bald ist es soweit – ab dem 10. Juni 2016 beginnt die Fußball Europameisterschaft mit dem Eröffnungsspiel des Gastgebers Frankreich im Stade de France von Paris – das mit Abstand größte Stadion des Landes. Bis dahin sollten Sie Ihren gastronomischen Outdoorbereich unbedingt fit fürs Public Viewing machen! Das funktioniert beispielsweise spielend mit der BaHaMa Wireless-TV-Vorrüstung für ein oder zwei LED- oder LCD-Flachbildfernseher.

Das Procedere der EM 2016 in Frankreich

Einen Monat lang, also bis zum zum 10. Juli, ringen 24 statt wie bislang 16 Nationalmannschaften um den EM-Titel. In den Vorrundenspielen treten jeweils vier Teams in insgesamt sechs Gruppen gegeneinander an. Hier qualifizieren sich jeweils die Gruppenersten, Gruppenzweiten und die vier besten Gruppendritten für das Achtelfinale (Beginn ab dem 25. Juni). Von diesem Zeitpunkt an gilt der sogenannte K.o.-Modus – für die Zuschauer spannende Verlängerungen und Elfmeterschießen inklusive.

Die BaHaMa Wireless-TV-Vorrüstung

Die BAHAMA »WirelessTV« ist eine optionale, speziell auf die BAHAMA-Baureihen JUMBRELLA CXL, VENDÔME und MAGNUM, aber auch für die großen Modelle der Baureihe JUMBRELLA ausgerichtete Vorrichtung, mit der Sie Ihren (Außen-) Umsatz durch Public Viewing Veranstaltungen spielend steigern können.

bahahma-tv

Je nach montiertem TV-Gerät oder Monitor können Sie beispielsweise einen DVD-Player beziehungsweise einen Laptop oder Ihren hauseigenen SAT- oder Kabel-Receiver anschließen. Da die TV-Vorrichtung nicht nachrüstbar ist, muss bereits bei Bestellung des jeweiligen Schirms auch die TV-Vorrichtung mit geordert werden.

Bitte beachten Sie die Copyright-Hinweise des Herstellers:

„Gastronomiegewerblich wiedergegebene TV-Programme, gleich ob von käuflich erworbener DVD oder als Live-Übertragung von TV-Sendern, sind öffentliche Darbietungen, welche die vorherige, meist kostenpflichtige Genehmigung (Lizenz) des jeweiligen Urheberrechte-Inhabers erfordern. Dies gilt nicht für selbst produzierte DVD- oder mit eigener Video-Kamera selbst produzierte Video-Programme.“ – Quelle: www.bahama.de

Technische Details

  • Metallgekapselte Verdrahtung im inneren der Standsäule
  • zentrale Ringkonsole
  • Vorrichtung auf jeweils einer Gelenkstütze vormontiert
  • zur Aufnahme der Einschub-Trägerkonsole
  • Einschub-Trägerkonsole massiv
  • Alu-eloxiert
  • stufenlos neigbar
  • 4 Gewindeaufnahmen M6 „VESA“ Norm
  • Unterverteilkonsole für die Stromversorgung
  • Funkempfänger (fest vormontiert)
  • Funksender
  • Kabelsatz komplett anschlussfertig
  • Für LED oder LCD-Flachbildschirme mit VESA-Aufnahme und bis zu 81 Zentimeter (32inch) Bild-Diagonale (nicht über 17 Kilo)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × vier =

Scroll to Top