Ampelschirme / Freiarmschirme

Hier finden Sie hochwertige Ampelschirme, die je nach Hersteller auch Freiarmschirme genannt werden können. Bei uns finden Sie Ampelschirme und Freiarmschirme der Hersteller Zangenberg, Glatz, Weishäupl, May und Umbrosa. Ein Ampelschirm bietet, aufgrund seiner besonderen Bauweise, einen optimalen Sonnenschutz. Der Ampelschirm mit der eleganten Form wird im privaten und gewerblichen Bereich immer beliebter, denn der Ampelschirm vereint gleichermaßen Design und Funktionalität.

Ampelschirm / Ampelschirme / Freiarmschirm / Freiarmschirme

 

Information

Sonnenschirme bei denen sich der Mast seitlich vom Schirm befindet? Die Lösung: ein Ampelschirm. Ein Ampelschirm, auch Freiarmschirm genannt, hat den unschlagbaren Vorteil, dass kein störender Stock den Schattenplatz wegnimmt. So haben Sie ungehinderte Bewegungsfreiheit unter Ihrem Sonnenschutz und können den Schatten in jedem Fall und bei jedem Sonnenstand optimal platzieren. Neben den praktischen Vorteilen des Ampelschirms, zeichnet sich ein Ampelschirm zudem noch durch ein innovatives und modernes Design aus. Mit einem hochwertigen Ampelschirm erzeugen Sie in jedem Garten ein unvergleichliches Urlaubsfeeling. Freiarmschirme sind in der Regel mit jeder Art Gartenmöbel wunderbar kombinierbar und vielfältig einsetzbar.

Hersteller

Die einzelnen Sonnenschirmhersteller benutzen unterschiedliche Begriffe für den Sonnenschirm mit dem seitlichen Mast. Bei Zangenberg heißen diese Schirme Ampelschirme. Der schweizer Schirmhersteller Glatz nennt seine Modelle mit seitlichem Mast Freiarmschirme. Die Glatz AG gilt als Erfinder der Freiarmschirme, die sich besonders in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit erfreuen. Es gibt unterschiedliche Funktionsweisen, bei denen der Schirm geneigt bzw. gedreht werden kann.

Top-Ampelschirme und Freiarmschirme

Unsere Ampelschirme und Freiarmschirme zeichnen sich durch besondere Ergonomie und Benutzerfreundlichkeit aus. Beachten Sie bitte, dass jedes Modell unterschiedliche Einstellungsmöglichkeiten bietet. Einige Schirme können um den Mast herum gedreht werden und / oder das Schirmdach kann geneigt werden. Beim Neigen unterscheidet man Ampelschirme die zum Mast hin geneigt werden und Modelle die beidseitig nach rechts und links geneigt werden können. Auf der Artikelseite des jeweiligen Ampelschirm / Freiarmschirm Modells finden Sie die nötigen Detailangaben. Zu den Klassikern untern den Ampelschirmen zählt der Haiti von Zangenberg. Es gibt ihn in den Maßen 300 oder 350 cm rund oder 300x300 cm quadratisch. Der Schirm verfügt über höchstmögliche Sonnenschutzqualitäten (UPF +50), ein einfach zu bedienendes Kurbelsystem und eine hervorragende Verarbeitung. Der Zangenberg Haiti kann einseitig geneigt werden. Zu den gefragtesten Modellen zählt auch der Freiarmschirm Glatz Sunwing. Die Serie besticht durch ihre klassische Schönheit, eine vielfältige Farbauswahl und durch eine hohe Stabilität. Bis Windstärke 5 kann dieser Schirm geöffnet bleiben.

Zubehör

Zu den Ampelschirmen bzw. Freiarmschirmen in unserem Onlineshop ist einiges an Zubehör erhältlich. Insbesondere bieten die Hersteller eine Reihe unterschiedlicher Schirmständer und Schirmhalterungen an. Ein sicherer Stand ist bei jedem Schirm das A und O. Für die sichere „Verpackung“ bei schlechtem Wetter eignen sich Schutzhüllen. Einige Hersteller bieten außerdem Ersatzbespannungen an für den Fall der Fälle.

Einsatzzweck

Ampelschirme eignen sich besonders für eine private Nutzung. Als dekoratives Schmuckstück werten sie jede Terrasse oder jeden Balkon auf. Sie passen optimal zu hochwertigen Terrassenmöbeln. Hochwertige Ampelschirme garantieren hier eine lange Lebensdauer und einen sicheren Stand. Für den gewerblichen Einsatz eignen sich Freiarmschirme da, wo die Optik im Vordergrund steht, etwa bei gesellschaftlichen Veranstaltungen, Events, Caterings etc. Für den dauerhaften Einsatz im Biergarten eignen sie sich weniger, denn Freiarmschirme und Ampelschirme haben konstruktionsbedingt eine Schwachstelle, die bei qualitativ schlechten Ampelschirmen schnell zum Problem werden kann. Zudem sind herkömmliche Mittelmastschirme auf Grund der Bauweise etwas robuster – das gilt bei höheren Windgeschwindigkeiten und allgemein schlechtem Wetter.